ITS family 234x60
  CD-ROM - Brecht: Mutter Courage und Ihre Kinder
www.maerkische-schweiz.com/naturpark/index.php Dies ist keine offizielle website des Amtes, der Stadt Buckow, .... ABOUT - powered by HagK.net

Naturpark
Wandern
Anreise
Region
Kultur
Urlaub
Tipps & Ziele
Photos
Shop
> Übersicht
> Naturpark
> Winter
> Bilderbuch, Rubrik Natur


NATURPARK
MÄRKISCHE SCHWEIZ


Großschutzgebiet des Landes Brandenburg

Eine Information der Naturparkverwaltung, Lindenstraße 33, 15377 Buckow, Tel. 033433/ 15840


Schwarze Kehle

Durch eiszeitliche Aufpressung, Stauchung und Faltung tertiärer Sedimente wurden Braunkohleflöze in abbaufähige, oberhalb des Seewasserspiegels liegende Positionen gerückt.
1851 wurde in der Grube 'Willenbücher', deren Ausgang die Schwarze Kehle war, mit dem Abbau von 3 Braunkohleflözen, deren Mächtigkeit bis zu 0,5 Meter betrug, begonnen. 30 Jahre später waren hier bereits 20 Arbeiter beschäftigt, die eine Jahresförderung von 20.000 t zu Tage brachten. Der Abbau erfolgte in einer Tiefe von 42 und 44 Metern. Die Förderung der Kohle und die Entwässerung erfolgte mit Gefälle zum Schermützelsee und mündete in der Schwarzen Kehle, deren Name erst mit dem Kohleabbau entstand. Von hier erfolgte der Abtransport mit Pferdefuhrwerken.

Naturparkverwaltung

 
 
Aus dem Bilderbuch
Schermützelsee
 
Kirche Altfriedland
 
ev. Kirche Buckow
 
 
Kalender 2005 - Der Schermützlesee

Der Schermützelsee-Kalender



Buchempfehhlung dieser Seite: CD-ROM - Brecht: Mutter Courage und Ihre Kinder
 
Home
HOME
private Unterknfte
PRIVATE
Restaurants, Hotels etc.
URLAUB
Schermützelsee
DER SEE
Wurzelfichte
WURZEL
comunitiy
INFO
historisches
History