ITS family 234x60
  Märkische Schweiz erleben
www.maerkische-schweiz.com/naturpark/index.php Dies ist keine offizielle website des Amtes, der Stadt Buckow, .... ABOUT - powered by HagK.net

Naturpark
Wandern
Anreise
Region
Kultur
Urlaub
Tipps & Ziele
Photos
Shop
> Übersicht
> Naturpark
> Winter
> Bilderbuch, Rubrik Natur


NATURPARK
MÄRKISCHE SCHWEIZ


Großschutzgebiet des Landes Brandenburg

Eine Information der Naturparkverwaltung, Lindenstraße 33, 15377 Buckow, Tel. 033433/ 15840


Die Damm - Mühle

Hier stand seit dem 13. Jahrhundert die Damm - Mühle, die 1300 erstmals urkundlich als Alebrandsmühle erwähnt wird. Den Namen 'Damm - Mühle' führte sie seit dem 16. Jahrhundert, als die ersten großen Dämme gegen das Oderhochwasser errichtet wurden.

Die Damm - Mühle, zu der die Mühle selbst, das Wohnhaus und der Obstgarten links der Straße nach Neuhardenberg sowie das Wirtschaftsgebäude und der Mühlenteich auf der rechten Straßenseite gehörten, war 1300 im Besitz des Friedländer Nonnenklosters und seitdem 30-jährigen Krieg bis gegen Mitte des 18.Jahrhunderts Eigentum der Familie Jeansch.

Erwähnenswert ist ein Überfall auf die Mühle durch eine Räuberbande im Jahre 1724, deren Haupträdelsführer Christoph Kranichfeld, genannt Schieferdecker, war. Am 21.Februar 1725 fand in Berlin die öffentliche Hinrichtung statt. Nachdem mehrere Eigentümer gewechselt hatten, erwarb die Mühle 1792 für 6.200 Taler Helene Charlotte von Brocke, geborene von Lestwitz, genannt und berühmt geworden als 'Frau von Friedland'.

Rund 100 Jahre später, im Jahre 1890, kaufte Herr Gustav Lehmann die Mühle für 45.445 Mark von Luise von&nbp;Oppen, geborene Gräfin von Itzenplitz, Urenkelin der Frau von Friedland. Dessen Sohn Georg betrieb die Damm-Mühle zusammen mit seinem Schwiegersohn Gerhard Kaune.

Der Mühlenbetrieb endete am 16.April 1945 durch zurückziehende deutsche Truppen, die die Damm-Mühle sprengten. Der Stobber war bis 1950 die Grenze zwischen den Kreisen Oberbarnim und Lebus. Die Reste der zerstörten Mühle wurden 1992 im Zuge der Renaturierung des Stobber und dem Bau der Fischtreppe abgetragen.

Fremdenverkehrsverein Altfriedland e.V.
Naturparkverwaltung Naturpark Märkische Schweiz

 
 
Aus dem Bilderbuch
Schermützelsee im Nebel
 
Am Pritzhagener Forst
 
Winterlandschaft
 
 
Kalender 2005 - Der Schermützlesee

Der Schermützelsee-Kalender



Buchempfehhlung dieser Seite: Märkische Schweiz erleben
 
Home
HOME
private Unterknfte
PRIVATE
Restaurants, Hotels etc.
URLAUB
Schermützelsee
DER SEE
Wurzelfichte
WURZEL
comunitiy
INFO
historisches
History